Der Faktor 4

  Vorangehende Seite Nächste Seite Für die Druckfunktion wird JavaScript benötigt!  

Gemäß Substitutionsgleichung (5.37) ist die Konstante kPla aus Gleichung (5.27) um den Faktor 4 größer als das Produkt aus verallgemeinerter Entropieelementarmenge kP und Lichtgaskonstante RL. Der Faktor 4 taucht auch in der Beziehung zwischen Energiedichte U0 der Hohlraumstrahlung und ihrer spezifischen Ausstrahlung M0 auf [Quelle: Wikibooks]:

0542

5.42

Warum auch die direkt skalierende Entropieelementarmeneg kPla gegenüber der natürlichen Substitution mittels verallgemeinerter Entropieelementarmenge kP und Lichtgaskonstante RL viermal größer ausfällt, ist z.Z. unklar. Siehe auch die Rückführung des thermischen Potentials der Hohlraumstrahlung auf ihre Temperaturfunktion.